Castlegar, Kanada als Reiseziel

87
a bridge over water

Castlegar ist mit etwa 7500 Einwohnern eine Kleinstadt in der westlichen Kootenay-Region im kanadischen British Columbia. Sie liegt in den Selkirk Mountains am Zusammenfluss des Kootenay River und des Columbia River und hat innerhalb des Stadtgebietes sogar einen eigenen Flughafen, den Castlegar Regional Airport. Durch die gesamte Stadt verläuft die Hauptstraße Columbia Avenue. Wegen der Nähe zu den beiden Flüssen gibt es eine breite Auswahl an Freizeitaktivitäten wie Angeln, Boot- oder Kajak fahren und andere Wassersportarten. In geringer Entfernung von der Stadt findet man außerdem Golfplätze, zwei alpine Skiressorts, Langlaufstrecken und endlose Wander- und Radfahrwege mit vielen Campingmöglichkeiten. Im Pass Creek Regional Park gibt es unter anderem einen Schwimmteich, einen Strand, Picknickgebiete, 30 Campingplätze, einen Kinderspielplatz, einen Ballspielplatz, einen Hockey- und Fußballplatz und Reit- und Wanderwege. Man kann sich auch eines der Museen anschauen, beispielsweise das Canadian Pacific Railway Heritage Station & Museum. Das Wetter ist recht mild mit Durchschnittstemperaturen von -3,2 °C im Januar und 19,9 °C im Juli.

Lage von Castlegar

Die Stadt Castlegar liegt zentral im südlichen Landesinneren von Britisch-Kolumbien in der Selkirk Mountain Range in West Kootenay. An der Südspitze des Arrow Lake und am Zusammenfluss von Kootenay und Columbia River gelegen, ist Castlegar eine aktive Stadt an einem wunderschönen Ort.

Fakten zu Castlegar

  • Bei- und Spitznamen: Sunflower City
  • Währung: Kanadische Dollar
  • Fläche: 19,58 km²
  • Höhe: 496 m
  • Einwohner: 8.039 (2016)
  • Berühmte Personen von Castlegar:
  • Fun Facts: Der Castlegar Sculpturewalk ist ein schöner Rundgang durch die Innenstadt von Castlegar, der rund 30 Skulpturen von erfahrenen lokalen und internationalen Künstlern umfasst.

Castlegar als Reisedestination

Wofür ist Castlegar bekannt bzw. berühmt?

Castlegar Sculpturewalk; Zuckerberg Island Heritage Park; Doukhobor Discovery Centre; Syringa Provincial Park; Millennium Park & Ponds

Sehenswertes in Castlegar

Castlegar zieht Besucher aus verschiedenen Gründen an, unter anderem wegen seiner vielfältigen Kunstszene, den erstklassigen Freizeitaktivitäten, der reichen Kultur und der großartigen Lage in der rauen Kootenay-Region von British Columbia.

Beste Reisezeit

Das Wetter von Mai bis September in Castlegar: Die Kombination aus warmen und angenehmen Tagestemperaturen und genau der richtigen Menge an Feuchtigkeit in der Luft macht diese Zeit zur besten Zeit für einen Besuch in Castlegar. Die Tage sind hell, und die durchschnittliche Temperatur liegt bei 63°F, was ideal ist, um die Schuhe anzuziehen und Castlegar zu besuchen. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge in diesem Zeitraum beträgt 24,16 mm.

Touristeninformationen und Visitor Center

1810 8th Ave Unit A, Castlegar, BC V1N 2Y2, Canada

###

Geschichte von Castlegar

Am 5. September 1811 landete David Thompson in der Region Castlegar und schlug sein Lager an der Mündung des Kootenay River auf. Eine Gedenktafel zu seinen Ehren befindet sich am Ostufer des Columbia River, mit Blick auf die Stadt. West Waterloo, das heute als South Castlegar bekannt ist, war die früheste Siedlung in der Region.