Gellen – unter Naturschutz stehendes Kap in der Ostsee

44
Gellen

Gellen (google maps, Peter Eilbrecht)

Gellen ist ein unter Naturschutz stehendes Kap am südlichsten Ende der Insel Hiddensee in der Ostsee. Hiddensee wiederum ist Rügen nordwestlich vorgelagert. Der Sandhaken ist nicht bewohnt, bis 500 Meter breit und rund 5 km lang. Wo bis heute ein Leuchtturm steht, ein Hafen existierte und die Gellenkirche vor 600 Jahren errichtet wurde, ist heute ein Vogelschutzgebiet und somit der Zutritt für Menschen gesperrt.

Touren bei Rügen

Lage von Gellen

Frank Schuster
WRITTEN BY

Frank Schuster

Frank Schuster ist Reiseverkehrskaufmann und arbeitet in einem Reisebüro in Münster. Sein Steckenpferd ist die Ostsee, denn hier ist er auch privat regelmäßig unterwegs. Deshalb verantwortet Frank bei Travelnet-Online vor allem den Ost- und Nordsee Bereich und bringt sich mit vielen nützlichen Reisetipps bei uns ein.