USA

Nelsonville in Ohio, USA als Reiseziel

241
Nelsonville, USA

Bild: SevenMaps, Shutterstock.com

Nelsonville ist eine kleine Stadt mit etwas über 5 000 Einwohnern im Nordwesten von Athens County im US-Bundesstaat Ohio. Sie liegt am Hocking River, und die Canal Street, eine der Hauptstraßen, befindet sich genau auf dem ehemaligen Verlauf des Hocking Canal.

Die gesamte Stadt ist um einen öffentlichen Platz gebaut, wo jeden Monat der „Final Friday“ abgehalten wird. Es finden dann Märkte und Kunstschauen statt, und manchmal wird auch eine Show im neu renovierten Stuart´s Opera House aufgeführt, einem alten Theater aus dem 19. Jahrhundert.

Außerdem gibt es jedes Jahr im August das Parade of the Hills Festival, das die größte Kulturveranstaltung der Gemeinde darstellt. Dabei gibt es sechs Entertainmentbühnen, einen Art Walk, einen Jahrmarkt und vieles mehr.

Weitere Veranstaltungen sind das Hockhocking Folk Festival und Town Centre Christmas. Das Klima in der Region ändert sich entsprechend der Jahreszeiten. Die Sommer sind warm und feucht, die Winter kalt und trocken. Am schönsten ist es im Herbst und im Frühjahr bei angenehmen Temperaturen.

Lage von Nelsonville

Nelsonville ist eine Stadt im Nordwesten der York Township im Athens County, Ohio. Sie liegt 60 Meilen südöstlich von Columbus.

Fakten zu Nelsonville

  • Bei- und Spitznamen: Little City of Black Diamonds
  • Währung: US Dollar
  • Fläche: 12,96 km²
  • Höhe: 207 m
  • Einwohner: 4.785 (2020)
  • Berühmte Personen von Nelsonville: Sarah Jessica Parker
  • Fun Facts: Nelsonville, benannt nach Daniel Nelson, der 1814 mit seiner Familie hierher kam, entwickelte sich bis Mitte des 18. Jahrhunderts zu einer Boomtown. Die Hauptarbeitgeber der Stadt waren Kohleminen und Ziegelindustrien, und die Stadt zog ausgewanderte Arbeiter aus England an.

Nelsonville als Reisedestination

Wofür ist Nelsonville bekannt bzw. berühmt?

Der Kohlebergbau und die Ziegelindustrie machten die Stadt bekannt. Nelsonville hat sich zu einer Stadt entwickelt, die ihren Gästen eine Reihe interessanter Orte zum Einkaufen, Übernachten, Besuchen und zur Teilnahme an Aktivitäten bietet. Im Folgenden finden Sie eine Liste von Orten, die jeder Besucher von Nelsonville besuchen sollte.

Sehenswertes in Nelsonville

  • Buckeye Lake State Park;
  • Hocking Valley Scenic Railway;
  • Hockhocking Adena bikeway;
  • Little italy

Beste Reisezeit

Das Wetter ist fantastisch, und es ist eine hervorragende Zeit, um Nelsonville zu erkunden. Die höchste jemals aufgezeichnete Temperatur

Touristeninformationen und Visitor Center

Nelsonville Tourism Center, Tourism Center, 45 E Canal St, Nelsonville, OH 45764, Vereinigte Staaten

Geschichte von Nelsonville

Nelsonville wurde 1814 von Daniel Nelson gegründet und 1838 mit Charles Cable als erstem Bürgermeister eingemeindet. Jahrhunderts hatte sich Nelsonville zu einer traditionellen Stadt in den Appalachen entwickelt, die auf dem Abbau von Kohle, Ton und Salz basierte.