Rennes, Frankreich als Reiseziel

43
Rennes, Frankreich

Bild: Leonid Andronov, Shutterstock.com

Rennes ist mit etwa 200 000 Einwohnern die Hauptstadt der französischen Region und des früheren Herzogtums Bretagne und gleichzeitig Präfektursitz des Départements Ille-et-Vilaine. Die Stadt liegt im Westen Frankreichs im Osten der Bretagne an der Mündung der Ille in die Vilaine. Es gibt viele sehenswerte Plätze in der Stadt wie das Portes Mordelaises, ein kleines Stadtschloss mit zwei Türmen und Zugbrücke, oder Reste der alten Stadtmauer.

Darüber hinaus gibt es noch die Kirche Notre-Dame en Saint-Mélaine und das Palais Saint-Georges mit einem wunderschönen Park. Wer etwas Kulturelles unternehmen möchte, sollte sich das Bretagne-Museum anschauen, und ein wichtiges Merkmal der Stadt ist „Das Parlament“ im Zentrum der Stadt, das im 16. Jahrhundert errichtet wurde und noch heute nach zehnjähriger Sanierung der höchste Gerichtshof der Region ist.

In der ganzen Altstadt kann man die für die Stadt typischen alten Fachwerkhäuser bewundern. Jedes Jahr findet das Festival Gourmand statt, das sich auf regionale Speisen konzentriert und Hunderte von Köchen aus Rennes und der Umgebung anzieht. Das Klima ist mit dem deutschen vergleichbar.

Lage von Rennes

Rennes, Stadt, Hauptstadt des Departements Ille-et-Vilaine, Region Bretagne, Westfrankreich. Sie liegt am Zusammenfluss von Ille und Vilaine.

Fakten zu Rennes

  • Bei- und Spitznamen: Les Rennais
  • Währung: Euro
  • Fläche: 50,39 km²
  • Höhe: 30 m
  • Einwohner: 215.366 (2015)
  • Berühmte Personen von Rennes:
  • Fun Facts: Rennes hat die meisten bemalten Fachwerkhäuser (insgesamt 286) in der Bretagne.

Rennes als Reisedestination

Wofür ist Rennes bekannt bzw. berühmt?

Sie sind bekannt für ihre Biotechnologie und medizinische Forschung und sind mit dem Wissenschafts- und Technologiepark Rennes Atalante verbunden. Rennes ist ein wichtiges Verwaltungszentrum in der Bretagne und im Westen Frankreichs und dient als regionaler Hauptsitz für zahlreiche Unternehmen und Organisationen.

Sehenswertes in Rennes

  • Parlement De Bretagne
  • Ancient Ruin
  • Historical Site
  • Centre Historique De Rennes
  • Cathedrale Saint-pierre

Touren und Erlebnisse in Rennes, Frankreich

Beste Reisezeit

Rennes ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Die Monate August und September sind jedoch ideal für einen Besuch. Im Juni wurde die höchste Temperatur in Rennes mit 91,4°F gemessen. Im Januar lag die niedrigste Temperatur in Rennes bei 19,4°F.

Touristeninformationen und Visitor Center

Tourist Office of Rennes, 1 Rue Saint-Malo, 35000 Rennes, Frankreich

Geschichte von Rennes

Im 2. Jahrhundert v. Chr. errichtete der gallische Stamm der Redones seine Hauptsiedlung am Zusammenfluss von Ille und Vilaine, dem heutigen Rennes.