Abbotsford, Kanada als Reiseziel

93
a road with cars on it and a sunset in the background

Abbotsford liegt mit etwa 125 000 Einwohnern in Kanada im Fraser Valley District von British Columbia. Die Stadt befindet sich nur sieben Kilometer nördlich der Grenze zu den Vereinigten Staaten und 75 Kilometer östlich von Vancouver. Von den meisten Standorten in der Stadt aus hat man einen überwältigenden Blick auf den Mount Baker, einen mit Gletschern überzogenen Vulkan. Wegen ihres guten Klimas und der produktiven Landwirtschaft wird Abbotsford auch als „Raspberry Capital of Canada“ bezeichnet. Die Temperaturen liegen im Sommer durchschnittlich bei 20 °C, im Winter meistens bei über 0 °C. Man kann hier viel unternehmen wie beispielsweise einen Besuch des historischen Dorfes Clayburn von 1905 mit dem alten Dorfladen und der Kirche. Jedes Jahr im späten Juli wird die Vergangenheit des Dorfes mit dem Clayburn Village Heritage Day gefeiert. Interessant sind unter anderem auch das MSA Museum oder für die Freizeit der Castle Fun Park. Wer gerne im Freien aktiv ist, kann in der Umgebung Ski fahren, wandern oder Rad fahren. Am Mill Lake und im Centennial Park hat man außerdem gute Möglichkeiten zum Spazierengehen, Joggen, Picknicken, Angeln und vieles mehr. Ein weiteres Highlight ist die Abbotsford International Airshow, eine der besten Flugschauen Nordamerikas.

Lage von Abbotsford

Die Stadt Abbotsford liegt am Fraser River und an der Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten. Sie liegt in der Region Fraser Country von Vancouver, Coast & Mountains und ist eine der am schnellsten wachsenden Regionen in British Columbia.

Fakten zu Abbotsford

  • Bei- und Spitznamen: City in The Country, Raspberry Capital of Canada, Sport Town
  • Währung: Kanadische Dollar
  • Fläche: 375,55 km²
  • Höhe: 38 m
  • Einwohner: 149.928 (2017)
  • Berühmte Personen von Abbotsford: Dylan Ratzlaff, Berkeley Ratzlaff, Shiloh, Dianne Doan, Chase Claypool und viele mehr
  • Fun Facts: Abbotsford ist die Beerenhauptung Kanadas.

Abbotsford als Reisedestination

Wofür ist Abbotsford bekannt bzw. berühmt?

Clayburn Village; EcoDairy; Applebarn at Taves Family Farms; Maan Farms Country Experience; Abbotsford Entertainment & Sports Centre

Sehenswertes in Abbotsford

Östlich von Vancouver, im Fraser Valley, liegt Abbotsford, eine große Stadt im ländlichen Raum. Sie ist bekannt für ihr Ackerland, ihre Flugshow und ihr günstiges Benzin.

Beste Reisezeit

Die meisten Touristen besuchen Abbotsford im Sommer, zwischen Ende Mai und Ende September, wenn das Wetter angenehm ist. Es gibt jedoch auch Gäste, die in der Nebensaison nach Abbotsford kommen, und es werden das ganze Jahr über zahlreiche Aktivitäten angeboten.

Touristeninformationen und Visitor Center

Abbotsford Visitor Info Centre 34561 Delair Rd Abbotsford, BC Tourist Information – MapQuest.

###

Geschichte von Abbotsford

Abbotsford wurde 1892 als Dorf gegründet. Damals verkaufte Robert Ward viele der Grundstücke an einzelne Investoren, aber er verkaufte auch einen großen Teil an die Vancouver, Victoria and Eastern Railway, eine Tochtergesellschaft der Great Northern Railway.

Monika Michel
WRITTEN BY

Monika Michel

Monika Michel ist unsere Mittelmeer-Expertin. Monika verbringt die Hälfte des Jahres auf Mallorca und kennt sich im Mittelmeer und drumherum gut aus. Des Weiteren arbeitet sie als freischaffende Journalistin und Redakteurin für einige Verlage und Onlineblogs, wie auch für Travelnet Online.