Barther Oie – Lebensraum für unzählige Vogelarten

1630
Barther Oie

Barther Oie (google maps)

Zwischen dem Ostseebad Zingst in Mecklenburg-Vorpommern und der Stadt Barth am Festland, auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, liegt die kleine unbewohnte Ostseeinsel Barther Oie. Zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehörend ist sie ein Naturschutzgebiet und bietet unzähligen Vogelarten Lebensraum und Rückzugsgebiet. Die Boddeninsel Barther Oie ist etwa 850 Meter lang und 800 Meter breit.

Touren und Ausflüge nah Barther Oie

Lage von Barther Oie

Frank Schuster
WRITTEN BY

Frank Schuster

Frank Schuster ist Reiseverkehrskaufmann und arbeitet in einem Reisebüro in Münster. Sein Steckenpferd ist zwar die Ost- und Nordsee, aber Frank fühlt sich auch in der ganzen Welt zuhause. Deshalb verantwortet Frank bei Travelnet-Online auch einige exotische Destinationen und bringt sich mit vielen nützlichen Reisetipps bei uns ein.