USA

Chestertown, USA als Reiseziel

86
horses standing in a field

Chestertown ist eine Stadt in Kent County am Chester River im US-Bundesstaat Maryland mit etwa 5 000 Einwohnern. Besonders bekannt ist der Ort für seine Backsteinhäuser und Stadthäuser, die am Wasser entlang gebaut wurden. Zu Kolonialzeiten diente die Stadt als Importhafen, was sie reich machte. Ihre Attraktionen sind mittlerweile eine Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart mit gepflasterten Bürgersteigen und attraktiven Antiquitätenläden; Restaurants und Cafés laden Besucher und Einwohner dazu ein, durch das historische Viertel zu wandern und die Architektur zu genießen, die von georgianischen Gebäuden wohlhabender kolonialer Händler bis hin zum eleganten Stil der viktorianischen Ära reicht. Wer einkaufen möchte, besucht das Crestview Square Shopping Center oder das Kent Plaza Shopping Center; danach kann man sich bei schönem Wetter im Wilmer Park entspannen. Innerhalb von nur 90 Minuten erreicht man Großstädte wie Philadelphia, Washington, D.C. und Baltimore.

Lage von Chestertown

Chestertown ist eine Stadt in Kent County, Maryland, Vereinigte Staaten. Chestertown liegt auf einer malerischen Halbinsel, wo die Flüsse Chester und Sassafras in die Chesapeake Bay münden.

Fakten zu Chestertown

  • Bei- und Spitznamen:
  • Währung: US Dollar
  • Fläche: 8,51 km²
  • Höhe: 6 m
  • Einwohner: 5.073 (2020)
  • Berühmte Personen von Chestertown: Bill Nicholson (Baseball); Robert Wright
  • Fun Facts: Der Legende nach lief die Brigantine Geddes im Mai 1774 mit einer Ladung Tee in Chestertown ein. Wütende Patrioten versammelten sich auf dem Stadtplatz, enterten das Schiff und warfen den Tee in den Chester River.

Chestertown als Reisedestination

Wofür ist Chestertown bekannt bzw. berühmt?

Ulysses S.; Crown Point State Historic Site; Hildene, The Lincoln Family Home

Sehenswertes in Chestertown

Chestertown ist ein beliebtes Ziel für Feinschmecker, die unterwegs sind. Chestertown ist für seine reichhaltige Chesapeake Bay-Küche bekannt und liegt an der Upper Eastern Shore Section des Maryland Crab & Oyster Trail.

Beste Reisezeit

Die ideale Jahreszeit für einen Besuch in Chestertown in den Vereinigten Staaten von Amerika. In den Monaten Mai, September und Oktober ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass das Wetter hervorragend ist. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 20 und 26 Grad Celsius.

Touristeninformationen und Visitor Center

122 N Cross St, Chestertown, MD 21620

###

Geschichte von Chestertown

Chestertown wurde 1706 gegründet und erlangte Berühmtheit, als es zu einem der sechs Royal Ports of Entry der englischen Kolonie Maryland ernannt wurde. Der aus dieser Einstufung resultierende Schifffahrtsboom bereicherte die Gemeinde am schiffbaren Kopf des Chester River.