Comox Valley, Kanada als Reiseziel

86
a person riding skis down a snow covered slope

Das Comox Valley ist eine Region an der Ostküste von Vancouver Island im kanadischen British Columbia und beinhaltet die Städte Courtenay, Comox, das Dorf Cumberland und die Siedlungen Royston, Union Bay, Fanny Bay, Black Creek und Merville. Ebenfalls als Teil des Comox Valley gelten die Gemeinden Denman Island und Hornby Island. Das Klima ist mild und mediterran mit einer maximalen Durchschnittstemperatur von 23 °C und minimal 12 °C. Im Januar sinken die Durchschnittstemperaturen auf 2°C. Die Landschaft besteht aus Bergen, Hochlandweiden, rauschenden Flüssen, ruhigen Seen, dichten Wäldern, ertragreichen Farmen, schönen Stränden und über 40 grünen Parks. Zusammen mit dem milden Klima sind die Bedingungen für Aktivitäten im Freien das ganze Jahr über gegeben. Man kann beispielsweise paddeln, wandern, skifahren und vieles mehr. In den eher städtischen Gegenden gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten wie shoppen, essen gehen, sich eine Theateraufführung anschauen, Museen und Galerien besuchen oder sich Konzerte anhören. Insgesamt erstreckt sich das Tal über 50 Kilometer an der Küste entlang von Fanny Bay bis nach Saratoga Beach, und es ist über den Comox Valley Airport leicht zu erreichen.

Lage von Comox Valley

as Comox Valley ist eine Region an der Ostküste von Vancouver Island, Britisch-Kolumbien, Kanada, die die Stadt Courtenay, die Stadt Comox, das Dorf Cumberland und die nicht eingemeindeten Siedlungen Royston, Union Bay, Fanny Bay, Black Creek und Merville umfasst.

Fakten zu Comox Valley

  • Bei- und Spitznamen:
  • Währung: Kanadische Dollar
  • Fläche: 1.699,90 km²
  • Höhe: 84 m
  • Einwohner: 66.527 (2016)
  • Berühmte Personen von Comox Valley: Sunny Gill; Kristi Gibson; Harj Nagra; Jacob Tremblay; J.D. Scott; Haley Blais; Milan Lucic; Lisa Vultaggio.
  • Fun Facts: Mehr als 1.000 Künstler sind in Comox zu Hause. Die Überreste des Meeressauriers Elasmosaurus wurden im Comox Valley ausgegraben.

Comox Valley als Reisedestination

Wofür ist Comox Valley bekannt bzw. berühmt?

Billy Booth House; Comox Valley Exhibition Grounds; Courtenay and District Museum

Sehenswertes in Comox Valley

Das Comox Valley ist ein abenteuerliches und gastronomisches Ziel auf Vancouver Island. Wie wäre es mit einer Abfahrt auf einer alpinen Skipiste mit Blick auf den Ozean, mit Skilanglauf durch einen alten Wald oder mit Tauchen in kristallklarem Wasser?

Beste Reisezeit

Die beste Jahreszeit für einen Besuch des Flughafens Comox Valley, um Aktivitäten bei warmem Wetter zu unternehmen, ist nach Angaben des Tourismusverbandes die Zeit von Mitte Juli bis Mitte August.

Touristeninformationen und Visitor Center

3607 Small Rd #101, Cumberland, BC V9N 3Z8, Canada

###

Geschichte von Comox Valley

Comox wurde 1967 als Stadt gegründet. Durch den Zustrom von Militärs war die Einwohnerzahl der Stadt zu diesem Zeitpunkt auf 2500 gestiegen.