Freizeitparks von Dänemark

204

Die dänischen Vergnügungsparks und Erlebniszentren bieten nicht nur für Familien Action, Zeitreisen und andere Abenteuer. Ein Besuch im weltberühmten Tivoli und im ebenso beliebten Kopenhagen gehören einfach zu einem Dänemark-Urlaub, denn neben neuen Attraktionen gibt es auch immer wieder klassische Dinge zu entdecken, wie zum Beispiel die Achterbahn Polarland, der X-plorer Roller Coaster als erste Achterbahn der Welt, die einen freien Fall aus fünf Metern Höhe mit einem zoologischen Element, einem Besuch in der Welt der Pinguine, verbindet.

Adresse: Tivoli Gardens, Vesterbrogade 3, 1630 København V, Denmark

Nicht weniger als fünf tolle Attraktionen bietet auch Sommerland Syd, der beliebte Familienpark bei Tinglev in Südjütland (nur etwa 20km von der deutschen Grenze) mit seinen rund vierzig Fahrgeschäften und einem eigenen Wasserpark. Hier gibt es allerlei schwingende, schaukelnde und spritzige Attraktionen für Kinder jeden Alters: Planschen Sie im Wellenbecken und den Wasserrutschen. Entdecken Sie Kletterburgen und Trampolins. Amüsieren Sie sich im Erlebniszug oder auf dem Rücken eines Ponys. Geben Sie Gas in Schiffsschaukeln, Achterbahnen und schnellen Karussellen.

Adresse: Sommerland Sjælland, Gl Nykøbingvej 169, 4572 Nørre Asmindrup, Denmark

Genauso viel Abwechslung garantieren Familienparks wie Fårup Sommerland in Nordjütland oder Sommerland Sjælland in Nykøbing Sj. in Nordseeland. Wer Tiere liebt, ist in dänischen Zoos und Tierparks wie dem Givskud Zoo in Jütland, dem Zoo in Aalborg oder Erlebnisparks wie Knuthenborg Park & Safari auf Lolland oder dem Skandinavischen Tierpark in Djursland richtig. In den mittelalterlichen Gegenden auf Bornholm und Nykbing können Besucher Ritterkämpfe, Markttreiben und Gelage hautnah miterleben.

Adresse: Fårup Sommerland, Pirupvejen 147, 9492 Blokhus, Denmark

Frank Schuster
WRITTEN BY

Frank Schuster

Frank Schuster ist Reiseverkehrskaufmann und arbeitet in einem Reisebüro in Münster. Sein Steckenpferd ist die Ostsee, denn hier ist er auch privat regelmäßig unterwegs. Deshalb verantwortet Frank bei Travelnet-Online vor allem den Ost- und Nordsee Bereich und bringt sich mit vielen nützlichen Reisetipps bei uns ein.