Heidelberg als Reiseziel in Deutschland

329
heidelberg

Heidelberg ist mit seinen rund 140 000 Einwohnern eine Großstadt am Neckar im Südwesten Deutschlands und die fünftgrößte Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg. Sie liegt nur 80 Kilometer von Frankfurt und 120 Kilometer von der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt. Besonders bekannt ist Heidelberg für das malerische Schloss oberhalb des Flusses und zieht nicht zuletzt deshalb rund 3,5 Millionen Besucher pro Jahr an.

Auch die Altstadt und die älteste Universität Deutschlands sind weltbekannt. Das älteste noch erhaltene Gebäude ist das Hotel „Zum Ritter“. Es wurde 1592 von einer Tuchhändlerfamilie erbaut und liegt mitten in der Altstadt gegenüber der Heiliggeistkirche. Einen wunderschönen Blick auf die idyllische Altstadt hat man vom Philosophenweg aus. Er führt den Heiligenberg am Neckarufer hinauf, bis man schließlich das Philosophengärtchen erreicht.

Verglichen mit anderen Städten hat Heidelberg einen sehr hohen Grünflächenanteil, zudem noch sehr günstige klimatische Bedingungen und ein dennoch städtisches Flair. Wenn man sich ins Nachtleben stürzen möchte, kann man sich für Weinstuben und traditionelle Studentenlokale entscheiden, aber auch angesagte Bars und Clubs besuchen.

Lage von Heidelberg

Die Stadt Heidelberg liegt am kanalisierten Neckar, wo dieser aus den bewaldeten Hügeln des Odenwalds in die Rheinebene mündet.

Fakten zu Heidelberg

  • Währung: Euro
  • Fläche: 108,8 km²
  • Höhe: 114 m
  • Einwohner: 160.355 (2019)
  • Berühmte Personen von Heidelberg: Michael Fassbender, Schauspieler, Shame; Necar Zadegan. Schauspielerin; Cress Williams, Schauspieler, Black Lightning; Ian Harding, Schauspieler, Pretty Little Liars; Ken Duken, Schauspieler, Inglourious Basterds; Julika Jenkins; Tim Kalkhof; Sanna Englund
  • Fun Facts: Hier befindet sich das größte Weinfass der Welt. Das Heidelberger Fass besteht aus 130 Eichenbäumen und hat ein Fassungsvermögen von 219.000 Litern. Der Bottich wurde im Laufe der Jahre nur dreimal gefüllt, weil er immer wieder undicht wurde.

Heidelberg als Reisedestination

Wofür ist Heidelberg bekannt bzw. berühmt?

Heidelberg gilt als eine der attraktivsten Städte Deutschlands. Das malerische Ensemble aus Schloss, Altstadt und dem von Hügeln umgebenen Neckar, das Dichter und Künstler der Romantik inspirierte, verzaubert nach wie vor Millionen von Menschen aus aller Welt.

Sehenswertes in Heidelberg

  • Altstadt (Old Town);
  • Market Square (Marktplatz);
  • Jesuitenkirche;
  • Kornmarkt;
  • Brückenaffe;
  • Karlstor

Touren und Erlebnisse in Heidelberg, Deutschland

Beste Reisezeit

Heidelberg ist das ganze Jahr über ein hervorragendes Reiseziel, aber die ideale Zeit für einen Besuch sind die Sommermonate, insbesondere Mai bis August, wenn die Stadt mit Veranstaltungen und anderen Aktivitäten belebt ist. Im Juni und Juli lag die höchste Temperatur in Heidelberg bei 89,6°F.

Touristeninformationen und Visitor Center

Heidelberg Tourist Information, Ob. Neckarstraße 31-33, 69117 Heidelberg, Deutschland

Geschichte von Heidelberg

Die Geschichte Heidelbergs beginnt im fünften Jahrhundert vor Christus, als sich eine Gruppe von Kelten in der Region niederließ. Auf dem Heiligenberg errichteten sie eine Befestigungsanlage und eine Kapelle. Die Römer kamen im Jahr 80 n. Chr. und errichteten eine feste Stadt am Neckarufer.