USA

Kulinarisches aus Kalifornien – gar nicht typisch amerikanisch

86

Wie in vielen Bundesstaaten der USA gibt es in Kalifornien kaum so etwas wie lokale Spezialitäten. Vielmehr ist das Essen von den vielen Kulturen und Einflüssen geprägt, die hier aufeinander treffen. Zwar haben sich bis heute teilweise die Einflüsse der Spanier, die hier zuerst siedelten, gehalten, aber sie haben sich trotzdem mit den vielen anderen Kulturen gemischt, die in den letzten Jahrhunderten dazustießen. Vor allem in den letzten Jahrzehnten entstand so eine moderne Küche in Kalifornien, die all diese Einflüsse weltweiter kulinarischer Traditionen miteinander kombinierte und so außergewöhnliche Gerichte schuf, die inzwischen sehr beliebt sind.

Bei dem Erreichen der außerordentlichen Qualität, die von der kalifornischen Küche heute geboten wird ist auch die lange Tradition und die Möglichkeit von großer Bedeutung, fast jederzeit frische und besonders gute Zutaten zur Verfügung zu haben, die im sonnigen Kalifornien wachsen. Kombiniert mit den inzwischen international anerkannten Weinen aus Kalifornien, die vor allem aus dem Napa Valley stammen bietet sich hier also die Möglichkeit vor allem in den größeren Städten eine außergewöhnliche und moderne Küche zu genießen, die in den USA durchaus nicht selbstverständlich ist.

Touren und Ausflüge mit kulinarischen Highlights in Kalifornien

Stefanie Berger
WRITTEN BY

Stefanie Berger

Stefanie Berger verantwortet den USA Bereich bei Travelnet-Online. Stefanie hat in Kalifornien studiert und ist seit vielen Jahren echter USA-Fan. Zudem hat sie einen Amerikaner geheiratet und lebt in San Diego, Kalifornien. Travelnet-Online ist sehr froh, dass Stefanie den Bereich USA mit Leben füllt.