Mieten Sie ein Auto und erleben Sie die Magie von Málaga

90

Málaga gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten an der Costa del Sol. Die Stadt ist eingebettet ins Gebirge und bietet so ein besonderes Panorama für alle, die sich in der Sonne erholen möchten. Hier wurde nicht nur Picasso geboren, hier erleben auch Tausende Menschen jedes Jahr ihren Traumurlaub. Mit einem eigenen Auto stehen Ihnen die Straßen zur Eroberung Málagas frei.

Bequem ins Hotel – Auto direkt am Flughafen abholen

Beginnen Sie Ihren Urlaub in Málaga stressfrei, indem Sie Ihren Mietwagen direkt am Flughafen abholen. Sie ersparen sich die Mühe, öffentliche Verkehrsmittel oder Taxen zu nutzen und erreichen Ihr Hotel mit Leichtigkeit. Wenn Sie mit Ihrem Mietwagen Malaga Flughafen verlassen, stehen andere Urlauber noch in der Schlange und warten auf das nächste freie Taxi. Vom Moment Ihrer Landung an haben Sie die Chance, die Region in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Entscheiden Sie selbst, ob Sie vor der Fahrt in die Ferienwohnung noch einen Supermarkt ansteuern oder einen kurzen Abstecher an die Küste machen.

Malerische Dörfer und versteckte Strände warten auf Sie

Mit dem Mietwagen sind Sie unabhängig von Zeitplänen und Routen der öffentlichen Verkehrsmittel. Sie können nicht nur die großen Sehenswürdigkeiten erkunden, sondern auch die weniger bekannten Schätze Málagas. Fahren Sie die Küste entlang, um versteckte Strände mit kristallklarem Wasser zu finden oder besuchen Sie die weißen Dörfer Andalusiens, die sich an die Hügel schmiegen. Jedes Dorf hat seine ganz eigene Mischung aus Kultur, Geschichte und Gastronomie.

Genießen Sie Freiheit und Flexibilität im Urlaub

Mit dem Mietwagen buchen Sie sich ein Stück Freiheit und erkunden Málaga nach Ihrem ganz eigenen Zeitplan. Ob Sie spontan einen Ausflug in die Berge planen oder den Abend in einem der exquisiten Restaurants in der Stadt verbringen möchten – das eigene Auto schränkt Sie nicht ein. Nutzen Sie jeden Moment Ihrer Reise so, wie es Ihnen beliebt.

Tipp: Möchten Sie die Berge erkunden, lohnt sich ein Fahrzeug mit Allrad-Antrieb. Hier kommen Sie perfekt durchs Gelände und immer gut am Ziel an.

Fernab der ausgetretenen Pfade warten Sehenswürdigkeiten

Die typischen Sehenswürdigkeiten Málagas klappern Sie auch mit dem öffentlichen Nahverkehr bequem ab. Komplizierter wird es, wenn es weiter aufs Land hinaus gehen soll. Hier punkten Sie mit Ihrem Mietwagen, denn er führt Sie zu weniger bekannten, aber unglaublich faszinierenden Sehenswürdigkeiten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch im Naturreservat El Torcal de Antequera? Eindrucksvolle Felsformationen und mehrere Aussichtspunkte schaffen ein Naturerlebnis, dass sie ohne Anfahrt mit dem Auto nur schwer erleben können.

Besuchen Sie unbedingt auch einmal Frigiliana, eines der andalusischen Dörfer, die ganz oben in den Bergen liegen. Die gepflasterten Straßen, die blühenden Blumentöpfe und die weißen Häuser verleihen dieser Domäne ein einzigartiges Ambiente. Busse fahren hier nur selten, mit dem eigenen Mietwagen können Sie sich vom Charme der andalusischen Kultur fesseln lassen.

Fazit: Der Mietwagen ist Ihr Stück Freiheit im Urlaub

Obwohl der Mietwagen zusätzliche Kosten mitbringt, ist er Ihr Stück Freiheit während des Urlaubs in Málaga. Würden Sie mit dem Bus fahren, müssten Sie sich ebenfalls ein Ticket kaufen und auch das ist nicht unbedingt günstig.

Frank Schuster
WRITTEN BY

Frank Schuster

Frank Schuster ist Reiseverkehrskaufmann und arbeitet in einem Reisebüro in Münster. Sein Steckenpferd ist zwar die Ost- und Nordsee, aber Frank fühlt sich auch in der ganzen Welt zuhause. Deshalb verantwortet Frank bei Travelnet-Online auch einige exotische Destinationen und bringt sich mit vielen nützlichen Reisetipps bei uns ein.