Sydney, Australien als Reiseziel

16
Sydney

Die eigentliche Stadt Sydney in Australien hat ohne die umliegenden Gebiete etwa 170 000 Einwohner, und die Innenstadt wird im Norden vom Hafen und von Circular Quay, im Osten von der Macquarie Street, im Westen vom Western Distributor und im Süden von der Liverpool Street begrenzt. Sie ist das Industrie-, Handels- und Finanzzentrum Australiens und ein wichtiger Anziehungspunkt für Touristen.

Als Wahrzeichen gelten das muschelförmige Opernhaus, das laut dem Erbauer dem Entfalten einer Orange nachempfunden sein soll, und die bekannte Hafenbrücke, neben der sich direkt die riesigen Royal Botanic Gardens befinden. Man kann die Innenstadt leicht zu Fuß erschließen, und neben der Hafengegend ist vor allem die Altstadt „The Rocks“ mit ihren Lagerhäusern an der Sydney Cove besonders sehenswert. Das höchste Gebäude ist der 305 Meter hohe Sydney Tower, der eine Aussichtsplattform hat und eine Rundumsicht über den Hafen bietet. Als Unterhaltungszentrum gilt das Gebiet um Darling Harbour, das bequem mit der Monorail befahren werden kann; dort befinden sich neben Restaurants ein Sega-World-Park, das Panasonic IMAX Theatre, Veranstaltungsstätten mit wechselndem Programm, der Chinesische Garten, das Schifffahrtsmuseum und das Sydney Aquarium, ein Meeresmuseum mit glasüberdachten Tunneln.

Sydney liegt in der subtropischen Klimazone, aber aufgrund der Nähe zur Küste ist es nicht allzu heiß. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 17,4 °C, im Winter fällt die Temperatur fast nie unter 5 °C. Die niedrigste jemals gemessene Temperatur waren 2,1 °C. Dieses Wetter macht die Strände, vor allem den bekannten Bondi Beach, besonders attraktiv für Surfer und Touristen.

Lage von Sydney

Sydney ist die Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales in Australien. Sie liegt an der südöstlichen Küste Australiens

Fakten zu Sydney

  • Bei- und Spitznamen: The Harbour City
  • Währung: Australischer Dollar
  • Fläche: 12.368 km²
  • Höhe: 3 m
  • Einwohner: 5.312.000 (2019)
  • Berühmte Personen von Sydney: Hugh Jackman (Schauspieler, Produzent); Paul Hogan (Schauspieler); Iggy Azalea; Michael Hutchence
  • Fun Facts: Laut Guinness World Records ist die Sydney Harbour Bridge die breiteste Brücke mit großer Spannweite und die höchste Stahlbogenbrücke der Welt sowie die fünftlängste Brücke mit Spannbögen.

Sydney als Reisedestination

Wofür ist Sydney bekannt bzw. berühmt?

Sydney ist eine der lebenswertesten Städte der Welt, mit einem ganzjährig angenehmen Klima, vielen Bäumen und Freiflächen, erstaunlichen kulturellen Veranstaltungen, einer unübertroffenen Lebensqualität, gastfreundlichen Einwohnern und Sicherheit.

Sehenswertes in Sydney

  • Sydney Opera House;
  • Uluru (Ayers Rock);
  • Heart Reef;
  • Port Arthur;
  • Kakadu;
  • Kangaroo Island;
  • Melbourne Cricket Ground

Touren und Erlebnisse in Sydney, Australien

Beste Reisezeit

Die idealen Monate für einen Besuch in Sydney sind September bis November sowie März bis Mai. Diese Monate liegen zwischen der Hoch- und der Nebensaison von Sydney und bieten Touristen angenehmes Wetter und überschaubare Touristenströme.

Touristeninformationen und Visitor Center

Visitor Centre, Royal Botanical Garden, Sydney NSW 2000, Australien

Geschichte von Sydney

Die erste Flotte von Sträflingen unter der Leitung von Arthur Phillip gründete 1788 Sydney als britische Strafkolonie und machte es damit zur ersten europäischen Siedlung in Australien.