Tacoma, USA als Reiseziel

24
Tacoma

Tacoma ist eine Stadt mittlerer Größe im US-Bundesstaat Washington auf einer Halbinsel am südlichen Ende des Puget Sound. Sie hat knapp 200 000 Einwohner und liegt 51 Kilometer südwestlich von Seattle, 50 Kilometer nordöstlich von der Hauptstadt Olympia und 93 Kilometer nordwestlich vom Mount Rainier National Park entfernt. Der historische Bahnhof Union Station wurde 1990 renoviert, und außerdem kann man sich viele weitere interessante Orte anschauen wie das Museum of Glass, das Washington State History Museum oder das Tacoma Art Museum.

In Tacoma befindet sich einer der größten Parks der USA: der Point Defiance Park. Über den beschaulichen Five Mile Drive kann man seine Attraktionen erreichen wie Owen Beach, Camp Six, Fort Nisqually, Point Definace Zoo & Aquarium und viele weitere kleine Sightseeing-Orte. Innerhalb des Parks findet man auch viele historische Bauten wie die Pagode beim Eingang.

Da das Klima recht mild ist und eine Jahresdurchschnittstemperatur von 11,6 °C hat, kann man seine Freizeit auch gut im Freien verbringen, beispielsweise beim Beobachten von Tieren in freier Wildbahn, beim Wandern in den Cascade Foothills oder im Mount Rainier National Park, beim Rafting in der Nähe von Crystal Mountain, beim Kajak fahren in der Commencement Bay… die Möglichkeiten sind unendlich.

Lage von Tacoma

Tacoma ist eine Stadt im Pierce County, Washington, Vereinigte Staaten. Die Stadt liegt am Puget Sound in Washington.

Fakten zu Tacoma

  • Bei- und Spitznamen: America’s #1 Wired City, The City of Destiny, Tackyoma, Grit City
  • Währung: US Dollar
  • Fläche: 162,2 km²
  • Höhe: 74 m
  • Einwohner: 215.766 (2020)
  • Berühmte Personen von Tacoma: Bing Crosby; Dyan Cannon; Gary Larson; Cam Gigandet; Frank Herbert; Elinor Donahue
  • Fun Facts: Tacoma wurde nach dem Mount Rainier benannt, der früher und lokal als Takhoma oder Tahoma bekannt war.

Tacoma als Reisedestination

Wofür ist Tacoma bekannt bzw. berühmt?

Der geschäftige Stadtkern von Tacoma ist voller Kultur und bekannt für seine weltberühmte Glaskunst. Wenn Sie in der Innenstadt von Tacoma essen, einkaufen und spazieren gehen, sind Sie von Kreativität und großstädtischer Raffinesse umgeben. Viele Menschen lassen sich von der Verschmelzung von Alt und Neu in dieser einladenden Stadt inspirieren.

Sehenswertes in Tacoma

  • Chihuly Bridge of Glass;
  • Cheney Stadium;
  • Tacoma Narrows Bridge;
  • Stadium High School;
  • Union Station;
  • Tacoma Dome

Touren in Tacoma, WA und Umgebung

Beste Reisezeit

Die beste Jahreszeit für einen Besuch in Tacoma, um Aktivitäten bei warmem Wetter zu unternehmen, ist laut dem Tourismusbericht die Zeit von Mitte Juli bis Ende August.

Touristeninformationen und Visitor Center

Travel Tacoma, 1516 Commerce St, Tacoma, WA 98402, Vereinigte Staaten

Geschichte von Tacoma

Tacoma wurde 1872 von dem Abstinenzler und Militärgeneral Morton Matthew McCarver gegründet, der wie Job Carr von Eisenbahnen träumte. Commencement City war der ursprüngliche Name, den McCarver der Stadt gab. 1872 gab es in Tacoma ein Sägewerk, zwei Geschäfte, eine Bar, ein Hotel, ein Gefängnis, einen Schmied und etwa 100 Einwohner.