USA

Chicago, USA als Reiseziel

86
white and brown city buildings during daytime

Chicago am Lake Michigan ist mit etwa 2,9 Millionen Einwohnern die größte Stadt des US-Bundesstaates Illinois und damit die drittgrößte Stadt der USA, was die Bevölkerungsdichte angeht. Sie ist der finanzielle, wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt des Mittleren Westens und gilt als Hauptverkehrs-, Geschäfts- und Architekturzentrum. Besonders bekannt sind die Wolkenkratzer, die lokale Küche, politische Traditionen und die Sportteams. Die Wolkenkratzer liegen hauptsächlich in der Innenstadt, vor allem im Loop, entlang des Ufers des Lake Michigan und entlang des Chicago River. Am größten sind der Sears Tower, der auch das größte Gebäude der Vereinigten Staaten ist, das Aon Center und das John Hancock Center. Am Lake Shore Drive am Seeufer reihen sich Parks aneinander. Die bemerkenswertesten sind Gant Park und Millennium Park, Lincoln Park und Jackson Park. In diesem System sind 31 Strände, ein Zoo und einige Vogelschutzgebiete, das McCormick Place Convention Center, der Navy Pier, das Soldier Field und der Museum Campus mit inbegriffen. Letzterer ist 1998 erst offiziell eröffnet worden und beherbergt drei der Hauptmuseen der Stadt: das Adler Planetarium, das Field Museum of Natural History und das Shedd Aquarium. Das Klima in Chicago bietet vier ausgeprägte Jahreszeiten. Im Juli reichen die durchschnittlichen Temperaturen von 17 °C bis 29 °C, im Januar von -2 °C bis -11 °C. Das Nachtleben ist hier sehr lebendig und bietet für jeden etwas, von den legendären Blues-Clubs bis hin zur Theaterszene.

Lage von Chicago

Chicago liegt im Nordosten von Illinois, an den Ufern des Michigansees.

Fakten zu Chicago

  • Bei- und Spitznamen: Windy City, Chi-town, the City of Big Shoulders, The Second City
  • Währung: US Dollar
  • Fläche: 607,4 km²
  • Höhe: 182 m
  • Einwohner: 2.746.388
  • Berühmte Personen von Chicago: Die ehemalige First Lady Michelle Obama; Singer-Songwriter Kanye West; Komiker und Schauspieler Bill Murray; NFL Wide Receiver Brandon Marshall; Schauspieler und Filmemacher John Cusack; MLB Pitcher Jake Arrieta; Sänger und Songwriter Chaka Khan; Harrison Ford
  • Fun Facts: Das Home Insurance Building in Chicago war der erste Wolkenkratzer der Welt, der gerade einmal 10 Stockwerke hoch war. Chicago scheut sich nicht, ein Zeichen zu setzen, vom Willis Tower bis zu den prächtigen Graystones am Logan Boulevard und der Lawndale Avenue.

Chicago als Reisedestination

Wofür ist Chicago bekannt bzw. berühmt?

The Chicago River; Millennium Park; Navy Pier; Kinzie Street Railroad Bridge; Chicago Water Tower; The Willis Tower

Sehenswertes in Chicago

Chicago ist für zahlreiche Dinge berühmt, darunter Hot Dogs nach Chicagoer Art, Pizza nach Chicagoer Art (Deep Dish), Maxwell Street Polish Sausage, Jazzmusik und Kriminelle der 1920er Jahre wie Al Capone. Chicago ist auch für seine Architektur bekannt, z. B. für den Sears Tower und die Museen. Bekannt ist die Stadt auch für ihre begeisterten Sportfans.

Beste Reisezeit

Die Monate April bis Mai sowie September und Oktober sind ideal für einen Besuch in Chicago, da das Wetter angenehm ist, eine Vielzahl von Veranstaltungen stattfindet und die Menschenmengen überschaubar sind.

Touristeninformationen und Visitor Center

301 E. Cermak Rd. Chicago, IL 60616.

###

Geschichte von Chicago

Die Grundstücke für die zukünftige Stadt wurden 1830 versteigert, um den Illinois- und Michigan-Kanal zu finanzieren. Der Black-Hawk-Krieg von 1832 beendete den verbliebenen Widerstand der amerikanischen Ureinwohner in der Region. Chicago wurde 1833 zu einem Dorf und 1837 zu einer Stadt, als die Einwohnerzahl 4.000 überstieg.