Peterborough, Kanada als Reiseziel

201
Seehäuser in Peterborough, Ontario, Kanada

Seehäuser in Peterborough, Ontario, Kanada. Bild: Lester Balajadia, Shutterstock.com

Peterborough ist eine Stadt am Ontabee River im Osten von Ontario in Kanada und hat etwa 75 000 Einwohner. Sie liegt 125 Kilometer nordöstlich von Toronto und gilt als Tor zum „Cottage Country“ der Kawarthas, einer großen Freizeitregion der Provinz. Das Klima ist sehr angenehm, und man kann sich in der Umgebung einen der 134 Seen aussuchen, um Wasseraktivitäten wie Kajak fahren, Kanu fahren, Angeln, Boot fahren und Schwimmen zu betreiben.

In der Stadt selbst finden regelmäßig Feste statt, unter anderem beispielsweise die Artsweek, das Festival of Trees oder das Summer Festival of Lights. Wer sich kulturell betätigen möchte, kann mehrere Orte besuchen: das Peterborough Centennial Museum, das Canadian Canoe Museum, die Art Gallery of Peterborough oder andere. Zum Shoppen ist man hier ebenfalls genau richtig, denn in der Innenstadt findet man Boutiquen, Einkaufszentren, Antiquitätengeschäfte und Bauernmärkte; oder man geht auf eine Studiotour oder eine Handwerksschau – alles wird geboten. Wer danach essen gehen möchte, kann unter 60 Restaurants aller Geschmacksrichtungen wählen.

Fakten zu Peterborough

  • Bei- und Spitznamen: Electric City, Patch, Non Oshawa, P-Dot, Gateway to Kawarthas, The Borough
  • Währung: Kanadische Dollar
  • Fläche: 343,4 km²
  • Höhe: 195 m
  • Einwohner: 84.230 (2017)
  • Berühmte Personen von Peterborough: Emily Haines; Bobby Roode; Jason Dunn; Serena Ryder; Jagori Tanna; Matt Frewer; Max Headroom; Dan O’Toole; Corey Perry
  • Fun Facts: Peterborough wurde am 24. Mai 1884 als erste Stadt in Kanada mit elektrischer Straßenbeleuchtung ausgestattet.

Peterborough als Reisedestination

Wofür ist Peterborough bekannt bzw. berühmt?

Peterborough ist eine mittelalterliche Stadt mit einer bewegten Vergangenheit. Einheimische und Touristen kennen die Pracht unserer großen mittelalterlichen Kathedrale, das bronzezeitliche Dorf Flag Fen und die elisabethanische Majestät des Burghley House, aber es gibt auch viel verschüttetes Erbe in unserem neu renovierten Museum zu entdecken.

Sehenswertes in Peterborough

  • Riverview Park & Zoo;
  • Del Crary Park;
  • Jackson Park;
  • The Canadian Canoe Museum

Beste Reisezeit

Die beste Jahreszeit für einen Besuch in Peterborough, um Aktivitäten bei warmem Wetter zu unternehmen, ist nach Angaben des Tourismusverbandes von Ende Juni bis Anfang September.

Touristeninformationen und Visitor Center

Peterborough & The Kawarthas Tourism, 270 George St N Suite 101, Peterborough, ON K9J 3H1, Kanada

Geschichte von Peterborough

Das neunzehnte Jahrhundert. Adam Scott ließ sich 1818 am Westufer des Otonabee River nieder. Im Jahr darauf begann er mit dem Bau eines Sägewerks und einer Schrotmühle und nannte die Region Scott’s Plains. Die Mühle wurde am Fuße der heutigen King Street errichtet und mit Wasser aus dem Jackson Creek betrieben.