Städtereise durch Europa – die besten Destinationen im Herbst

762
Städtereisen Europa

Europa ist bekannt für seine faszinierenden Städte, die eine reiche Geschichte und Kultur bieten. Eine Städtereise im Herbst ist eine großartige Möglichkeit, um das milde Wetter zu genießen und die schönsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen, ohne von Touristenmassen überflutet zu werden.

Selbstverständlich finden sich an diesen Reisezielen auch zahlreiche Glücksspielstätten, die mitunter wahre Berühmtheit erlangt haben. Parallel bietet sich die Variante der JackpotPiraten Gewinnspiele im Online-Sektor an, wenn man das Hotel nicht verlassen möchte. Aber nicht nur Glücksspielmomente locken Besucher auch in der eher nassen und kälteren Jahreszeit an.

Von den charmanten Straßencafés in Paris bis zu den historischen Denkmälern in Rom gibt es für jeden Reisenden etwas zu entdecken. Die schönsten Reiseziele in Europa für den Herbst stellen wir hier vor!

#1 Paris – die französische Metropole und Hauptstadt

Die Stadt Paris mit seinen vielen schönen Sehenswürdigkeiten eignet sich im Herbst garantiert für einen Trip. Die Temperaturen sind angenehm mild und die Stadt wird von den warmen Farben der Blätter bedeckt. Es gibt auch weniger Touristen als in den Sommermonaten, was bedeutet, dass man die Sehenswürdigkeiten ohne lange Warteschlangen genießen kann.

Ein Höhepunkt im Herbst ist definitiv die Laubfärbung der Bäume entlang der Champs Élysées und in den Parks wie dem Jardin du Luxembourg oder dem Bois de Boulogne. Diese Orte bieten einen atemberaubenden Anblick und sind perfekt für einen Spaziergang an einem sonnigen Tag.

Im Herbst finden auch viele kulturelle Veranstaltungen statt, wie das Jazzfestival in Montmartre oder das Fête des Vendanges de Montmartre (Weinfest). Außerdem beginnt auch die Mode- und Kunstszene wieder zu erwachen, da es viele Ausstellungen und Modenschauen gibt. Natürlich darf man auch nicht vergessen, dass Paris im Herbst auch kulinarische Köstlichkeiten bietet. Kürbisgerichte sind sehr beliebt, genau wie frisch gebackenes Brot und Croissants.

#2 Rom – Hauptstadt von Italien und eine tolle Destination im Herbst

Im Herbst zeigt sich Rom von einer ganz besonderen Seite. Die Stadt erstrahlt in warmen Farben und die Bäume verfärben sich langsam zu einem leuchtenden Gelb oder Rot. Besonders schön ist es, durch den Villa Borghese Park zu spazieren und das bunte Laub unter den Füßen knistern zu hören. Auch der Pincio-Hügel bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt und lässt sich im Herbst besonders gut genießen.

Ein weiterer Höhepunkt im Herbst ist das Essen. Die römische Küche bietet viele herzhafte Gerichte wie Pasta alla carbonara oder Saltimbocca alla romana, die an kühlen Tagen besonders gut schmecken. Dazu passt ein Glas Rotwein aus der Region perfekt. Auch kulturell hat Rom im Herbst viel zu bieten. Viele Museen haben ihre Saison wieder aufgenommen und locken mit interessanten Ausstellungen. Besonders empfehlenswert ist das MAXXI Museum für moderne Kunst oder das Palazzo delle Esposizioni mit wechselnden Ausstellungen.

#3 Berlin – kulturelle Vielfalt und interessante Sehenswürdigkeiten

Die Luft wird kühler und frischer, die Bäume verfärben sich in warmen Gelb-, Orange- und Rottönen und die Stadt wird von einem goldenen Licht durchflutet. Die Straßencafés und Restaurants laden zum Verweilen ein, während man das bunte Treiben der Menschen beobachten kann. In den Parks und Gärten gibt es zahlreiche Veranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen oder auch Erntefeste.

Auch kulturell hat Berlin im Herbst viel zu bieten. Museen, Galerien und Theater haben neue Ausstellungen und Stücke im Programm. Besonders empfehlenswert sind die Filmfestivals wie die Berlinale oder das Queer Film Festival. Wer sich für Kunst und Geschichte interessiert, sollte unbedingt das Pergamonmuseum besuchen. Hier kann man antike Schätze bestaunen, wie das berühmte Ischtar-Tor oder die Altstadt von Babylon.

Für Naturliebhaber bietet der Tiergarten eine Oase mitten in der Stadt. Der große Park lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein und im Herbst zeigt er sich besonders farbenprächtig mit seinen bunten Blättern. Auch Shoppingfans kommen nicht zu kurz. Die zahlreichen Einkaufsstraßen Berlins bieten alles, was das Herz begehrt – von Designerboutiquen bis zu kleinen Vintage-Läden ist hier für jeden Geschmack etwas dabei.