USA

Atherton, USA als Reiseziel

85
a car driving down a road next to a lush green field

Atherton ist eine kleine, aber wohlhabende Gemeinde mit etwa 7 500 Einwohnern in San Mateo County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie befindet sich auf der Halbinsel zwischen San Francisco Bay und dem Pazifischen Ozean und wurde nach Faxon Dean Atherton benannt, der einer der ersten Grundbesitzer der südlichen Halbinsel war. Der Ort erstreckt sich vom Flachland bis nach Westen in die Hügel. Schöne Wälder, elegante Gärten und uralte Bäume dominieren diese ruhige Gegend, die von Straßen durchzogen ist, die eher zum gemütlichen als zum schnellen Fahren gedacht sind. Es gibt eine Reihe an aktiven Gemeindeorganisationen wie die Atherton Heritage Association, das Atherton Kunstkomitee oder das Atherton Baumkomitee. Außerdem bietet der Ort wunderschöne Ausblicke auf die bewaldete Landschaft und San Francisco Bay. Der Holbrook-Palmer Park kann für Hochzeiten, Bankette und andere Anlässe gemietet werden. Wegen des mediterranen Klimas fällt so gut wie kein Regen von Mai bis Oktober, und Mittagstemperaturen von 35 °C bis 38 °C sind im Sommer normal.

Lage von Atherton

Atherton ist eine eingemeindete Stadt im San Mateo County, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Fakten zu Atherton

  • Bei- und Spitznamen: Chowbent
  • Währung: US Dollar
  • Fläche: 13,1 km²
  • Höhe: 18 m
  • Einwohner: 7,060 (2020)
  • Berühmte Personen von Atherton: Eric Schmidt von Google, Meg Whitman von HP, Sheryl Sandberg von Facebook und Charles Schwab
  • Fun Facts: Atherton ist für seinen Reichtum bekannt; zwischen 1990 und 2019 wurde Atherton als die Stadt mit dem höchsten Pro-Kopf-Einkommen unter den US-Städten mit einer Einwohnerzahl zwischen 2.500 und 9.999 aufgeführt, und sie wird immer wieder als die teuerste Postleitzahl in den Vereinigten Staaten eingestuft.

Atherton als Reisedestination

Wofür ist Atherton bekannt bzw. berühmt?

The Palo Alto Tower Well; Hanna House; The Burghers of Calais; Stanford Mausoleum; Lathrop House

Sehenswertes in Atherton

Atherton ist bekannt für seinen Reichtum; zwischen 1990 und 2019 wurde Atherton als die Stadt mit dem höchsten Pro-Kopf-Einkommen unter den US-Städten mit einer Einwohnerzahl zwischen 2.500 und 9.999 anerkannt, und sie wird immer wieder als die teuerste Postleitzahl des Landes eingestuft.

Beste Reisezeit

Athen ist am besten zwischen März und Mai sowie September und November zu besuchen. Im Frühling und Herbst ist das Wetter gut, und die Sonne scheint normalerweise immer. Außerdem gibt es weniger Besucher und niedrigere Flug- und Hotelkosten als im Sommer. Athen besucht man am besten zwischen März und Mai sowie zwischen September und November. Im Frühjahr und Herbst ist das Wetter gut, und die Sonne scheint in der Regel immer. Außerdem gibt es weniger Besucher und niedrigere Flug- und Hotelkosten als im Sommer.

Touristeninformationen und Visitor Center

295 Galvez St, Stanford, CA 94305

###

Geschichte von Atherton

John Atherton, ein Overlander und Viehzüchter, ließ sich 1876 in Mareeba (30 km nördlich von Atherton) nieder, in der Nähe des Zusammenflusses von Barron River und Emerald Creek. Er gilt als der europäische Pionier des Bezirks und gab sowohl der Stadt als auch dem benachbarten Tableland seinen Namen.