Fontana entdecken: Kaliforniens überraschende Automobilgeschichte

423
an aerial view of a rural area with lots of trees

Im Herzen des San Bernardino Countys gelegen, entpuppt sich Fontana als ein Ort mit einer überraschenden Automobilgeschichte. Mit einer Bevölkerungszahl von rund 208.393 Menschen auf einer Fläche von etwa 110 km² und einer Dichte von 1784,1 Einwohnern pro km², zeichnet sich Fontana durch eine bemerkenswerte Entwicklung aus. Ursprünglich als dünn besiedelte Agrarregion bekannt, begann der Wandel zu einem bedeutsamen Landwirtschaftszentrum, als Azariel Blanchard Miller im Jahr 1903 aktiv wurde. Der Ortsname Fontana, bestehend seit 1913, spiegelte fortan das Wachstum der Kleinstadt wider, die vornehmlich von Zitrus- und Geflügelfarmen geprägt war, bis das Schicksal sie zur industriellen Expansion auserkor.

Mit dem nahe bevorstehenden Kriegseintritt der USA im Zweiten Weltkrieg erfuhr Fontana einen industriellen Boom durch die Errichtung eines Stahlwerks von Henry John Kaiser. Kaiser Steel avancierte zu einem wichtigen Industrieknotenpunkt westlich des Mississippi und behauptete sich seit 1943 als wirtschaftlicher Pfeiler der Region. Eine Zäsur erfuhr die Stadt dann später: Der wirtschaftliche Niedergang des Stahlwerks in den 1960er-Jahren und dessen Bankrott in den 1980ern führte zu einer Transformation des städtischen Bildes. An dem Ort, der einst für die Stahlerzeugung stand, erstreckt sich nun seit 1997 der Auto Club Speedway, ein Symbol der Automobilliebhaberei. So verbindet Fontana eine historische Vergangenheit mit dynamischer Gegenwart und bildet damit ein unerwartet attraktives Ziel für Städtetrips mit Einblick in Kaliforniens automobile Vergangenheit.
Fontana lädt mit seiner einzigartigen Automobilgeschichte, dem legendären Auto Club Speedway und der bemerkenswerten Transformation vom ländlichen Agrarzentrum zum pulsierenden Teil der Metropolregion Inland Empire zu einer überraschenden Entdeckungsreise ein.

Fakten zu Fontana, Kalifornien

  • Land: USA
  • Lage im Land: Kalifornien, San Bernardino County, Teil der Metropolregion Inland Empire
  • Einwohnerzahl: 208.393 (2020)
  • Klima: Mediterranes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern
  • beste Reisezeit: Frühling (März bis Mai) und Herbst (September bis November)
  • Anreise: Über die Interstate 10 und Interstate 15, sowie California State Routes 66 und 210
  • Kosten: Lebenshaltungskosten tendenziell niedriger als in den Küstenstädten Kaliforniens, vergleichbar mit mittleren bis niedrigen deutschen Verhältnissen
  • Sicherheit: Sicherheitslage ähnlich wie in anderen Städten vergleichbarer Größe in den USA, lokale Schwankungen möglich
  • Sehenswürdigkeiten: Auto Club Speedway, Steelworkers’ Auditorium, Art Depot Gallery, Center Stage Theater, Historic Route 66
  • Top Things to do: Besuch eines Nascar-Rennens, Entdeckung der lokalen Kunst- und Kulturszene, Erkundung der historischen Routen, Teilnahme an lokalen Festivitäten und Events

Geschichte und Kultur von Fontana, Kalifornien

Fontana, eine Stadt im San Bernardino County, wurde 1913 gegründet, aber ihre Wurzeln reichen zurück zur Landwirtschafts- und Industriegeschichte Südkaliforniens. In den 1940er Jahren erlebte Fontana dank der Stahlindustrie eine signifikante Entwicklung, als der Unternehmer Henry J. Kaiser ein großes Stahlwerk eröffnete, das während des Zweiten Weltkriegs das Wachstum der Stadt vorantrieb. Dies brachte der Gemeinde eine wirtschaftliche Blüte und zog zahlreiche Arbeitskräfte an, die zur Prägung des lokalen Kulturerbes beitrugen.

Neben diesem industriellen Erbe ist Fontana heute auch für seine Veranstaltungen rund um das Automobil bekannt, darunter das berühmte Fontana Drag Racing. Die lokale Kultur ist geprägt durch die Vielfalt ihrer Bewohner, einschließlich starker hispanischer und italienischer Gemeinschaften. Jährliche Feste wie das Fontana Days Festival spiegeln den Gemeinschaftsgeist wider und verbinden die historische Bedeutung des Automobils mit einer lebendigen und vielfältigen kulturellen Szene.

Natur und Architektur in Fontana, Kalifornien

Fontana bietet eine beeindruckende Kombination aus natürlicher Schönheit und architektonischem Erbe. Der **Jurupa Mountains Discovery Center** ist ein Naturjuwel, wo Besucher die reiche Flora und Fauna Kaliforniens erkunden können. Der Center beherbergt auch einen beeindruckenden Dinosauriergarten, der sowohl Kinder als auch Erwachsene fasziniert. Die **natürliche Landschaft** um Fontana herum ist geprägt von malerischen Hügeln und weiten Tälern, die zu Wanderungen und Erholung im Freien einladen.

In Bezug auf die Architektur spiegelt Fontana die Entwicklung der **Moderne** wider. Hier befinden sich beispielhafte Bauten der **Post-World War II-Architektur**, die den Wiederaufbau und das rasante Wirtschaftswachstum der Stadt in der Mitte des 20. Jahrhunderts zeigen. Besonders das **Art Deco-Gebäude des Fontana Theatre** sticht hervor und zeigt, wie die Stadt sich vom Agrarzentrum zur modernen Stadt entwickelte. Die Ausgewogenheit zwischen geschichtsträchtigen Bauten und der bewahrten Natur macht Fontana zu einem Ort, der sowohl auf historischer als auch auf ökologischer Ebene besticht.

Top 5 Sehenswürdigkeiten in Fontana, Kalifornien

1. Auto Club Speedway

Auf dem ehemaligen Industriegelände von Kaiser Steel entstand der Auto Club Speedway, eine der Hauptattraktionen in Fontana. Eröffnet 1997, lockt die Rennstrecke Motorsportbegeisterte aus der ganzen Region an. Mit ihrer 2-Meilen-D-Oval-Form bietet sie spannende NASCAR-Rennen und andere Hochgeschwindigkeitsevents, die Adrenalinjunkies und Familien gleichermaßen ansprechen.

2. Steelworkers’ Auditorium

Das Steelworkers’ Auditorium ist ein kultureller Treffpunkt, der an Fontanas industrielle Vergangenheit erinnert. Besucher können hier ein breites Spektrum an Veranstaltungen erleben, von Theatervorstellungen und Konzerten bis hin zu Bildungsprogrammen. Das Auditorium dient auch als Plattform für lokale Künstler, ihre Werke zu präsentieren.

3. Center Stage Theater

Das im Herzen Fontanas gelegene Center Stage Theater ist ein restauriertes Juwel, das für seine qualitativ hochwertigen Dinnertheater-Vorstellungen bekannt ist. Mit seiner anziehenden Atmosphäre dient es sowohl als Unterhaltungsort als auch als historisches Wahrzeichen, das Besuchern einen Einblick in die lokale Kunstszene gewährt und zugleich ein stimmungsvolles Ambiente für einen Abend zu zweit bietet.

4. Mary Vagle Nature Center

Naturfreunde kommen im Mary Vagle Nature Center auf ihre Kosten. Diese Oase inmitten der Stadt bietet Spazierwege, lehrreiche Ausstellungen zur lokalen Flora und Fauna sowie schöne Teiche. Es ist der ideale Ort, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen und die Ruhe der Natur zu genießen, während man etwas über die Umwelt lernt.

5. Fontana Park

Fontana Park ist eine weitläufige Grünanlage, die als familiengerechter Erholungsort dient. Mit seinen Sportanlagen, Spielplätzen und Picknickbereichen ist es ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher. Der Park ist zudem Heimat des Fontana Aquatic Center und der renommierten Skatepark-Anlage, die sowohl Anfängern als auch Profis vielfältige Möglichkeiten bietet.

Top things to do in Fontana, Kalifornien

Wer Fontana besucht, wird schnell bemerken, dass die Stadt eine reichhaltige Automobilgeschichte zu bieten hat. Ein absolutes Muss ist der Besuch des Auto Club Speedway, einer Rennstrecke, die nicht nur für ihre NASCAR-Veranstaltungen bekannt ist, sondern auch Möglichkeiten für Fahrerlebnisse bietet, bei denen Besucher selbst am Steuer eines Rennwagens sitzen können. Neben dem Motorsport erfreuen sich Besucher an den lokalen Parks und der malerischen Landschaft, die insbesondere im Fontana Park zum Entspannen einlädt.

Einen kulturellen Einschlag erhält das Freizeitangebot durch das Center Stage Theater, wo Theateraufführungen und Konzerte die künstlerische Seite Fontanas beleuchten. Wer sich für die lokale Geschichte interessiert, dem sei ein Besuch im Fontana Historical Society’s Museum empfohlen, das fesselnde Einblicke in die Entwicklung der Stadt gibt. In den Sommermonaten zieht der Stadtmarkt, der Fontana Farmers Market, mit seinem Angebot an frischen Produkten und handwerklichen Erzeugnissen sowohl Einheimische als auch Besucher an.

Kulinarik und Gastronomie in Fontana, Kalifornien

Fontana, eine Stadt in Südkalifornien, bietet eine vielfältige und reichhaltige Gastronomieszene, die die multikulturelle Zusammensetzung ihrer Bevölkerung widerspiegelt. Besucher können sich auf eine Palette an kulinarischen Genüssen freuen, die von traditioneller mexikanischer Küche bis hin zu innovativer amerikanischer Gastrokunst reicht. Lokale Restaurants und Imbisse präsentieren außerdem asiatische Spezialitäten, die einen Einblick in die authentische Küche von Ländern wie China und Thailand bieten.

Das Herzstück der lokalen Gastronomie bilden jedoch die BBQ-Joints, die für ihre rauchigen und würzigen Fleischgerichte bekannt sind. Die Steak- und Grillhäuser in Fontana zeichnen sich durch ihre Meisterschaft im langsamen Garen von Fleisch aus, was den Gerichten eine besondere Zartheit und einen intensiven Geschmack verleiht. Ebenso ein Muss für Genießer sind die Pizza-Trattorien, die mit hausgemachten Saucen und frischen Zutaten punkten. Diese bilden einen schmackhaften Querschnitt durch das kulinarische Angebot Fontanas und laden dazu ein, die lokalen Spezialitäten in entspannter Atmosphäre zu genießen.

Nachtleben in Fontana, Kalifornien

Fontana, einst eine dünn besiedelte Agrarregion, hat sich zu einer lebendigen Gemeinschaft im San Bernardino County entwickelt. In den Nachtstunden erwacht die Stadt in ihrem eigenen Rhythmus. Trotz ihrer historischen Verankerung in Landwirtschaft und Industrie bietet Fontana heute eine Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Nähe zu bedeutenden Fernverkehrsstraßen wie der Interstate 10 und 15 sowie den California State Routes 66 und 210 macht die Stadt leicht erreichbar für Nachtschwärmer.

Mit einer Bevölkerung von etwa 208.393 Einwohnern und einer Fläche von rund 110 km² finden Besucher und Bewohner eine angenehme Balance zwischen urbanem Flair und nachbarschaftlicher Atmosphäre. Die Bars und Restaurants spiegeln die kulturelle Vielfalt und die wachsende Bevölkerung wider. Darüber hinaus locken regelmäßige Veranstaltungen am Auto Club Speedway, der auf einem ehemaligen Industriegelände errichtet wurde, Motorsportbegeisterte und bieten ein nächtliches Unterhaltungsangebot abseits der klassischen Ausgehmöglichkeiten.
Top 5 Gründe für eine Städtereise nach Fontana, Kalifornien

1. Einblick in die Automobilgeschichte

Fontana bietet als Standort des Auto Club Speedways ein einzigartiges Erlebnis für Motorsportbegeisterte. Dieses moderne Renngelände ist ein Highlight für Fans hoher Geschwindigkeiten und technischer Präzision.

2. Industriekulturelles Erbe

Die Stadtgeschichte ist eng verbunden mit der Industrie. Bei einem Besuch kann man das Erbe von Kaiser Steel erkunden und verstehen, wie entscheidend die industrielle Entwicklung für die Region war, insbesondere während und nach dem Zweiten Weltkrieg.

3. Californian Lifestyle am Inland Empire

Fontana repräsentiert den typischen kalifornischen Lebensstil im Inland Empire. Die Stadtentwicklung reflektiert den amerikanischen Traum des 20. Jahrhunderts und bietet somit einen authentischen Einblick in die regionale Kultur und Geschichte.

4. Umschlagplatz wichtiger Verkehrsadern

Die bedeutenden Fernverkehrsstraßen Interstate 10 und 15 sowie die California State Routes 66 und 210 machen Fontana zu einem zentralen Knotenpunkt. Dieser Aspekt lockt Reisende an, die Südkalifornien umfassend erkunden wollen.

5. Urbane Entwicklung und Wachstum

Die rasante Entwicklung Fontanas, von einer einst dünn besiedelten Agrarregion zu einer wachsenden Stadt, demonstriert den Wandlungsprozess amerikanischer Städte. Dies zieht besonders Besucher an, die an urbaner Evolution und deren Dynamik interessiert sind.

Praxistipps für Ihren Besuch in Fontana, Kalifornien

Klima und beste Reisezeit

Fontana bietet ein angenehmes mediterranes Klima, charakterisiert durch warme Sommer und milde Winter. In den Hochsommermonaten können die Temperaturen allerdings recht hoch klettern, während die Winter gelegentlich regnerisch sind. Die beste Reisezeit ist im Frühjahr oder Herbst, wenn die Temperaturen gemäßigt sind und die Stadt in vollem Glanz erstrahlt.

Anreise

Die Anreise nach Fontana ist auf verschiedenen Wegen möglich. Über die Luft erreichen Sie die Stadt am einfachsten über den nahegelegenen Ontario International Airport, der eine Vielzahl an Verbindungen bietet. Mit dem Auto ist Fontana über bedeutende Fernverkehrsstraßen wie die Interstate 10 und Interstate 15 sowie die California State Routes 66 und 210 gut zu erreichen. Die Stadtgeschichte Fontanas ist eng mit der Eisenbahn verbunden, insbesondere durch die einstige Bahnstation Rosena.

Unterkünfte

Für Besucher stehen in Fontana verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung – von Hotels und Motels bis hin zu Airbnb-Unterkünften. Abhängig von Ihrem Budget und Ihren Präferenzen finden Sie hier das Passende. Die Angebote variieren von luxuriösen Hotels bis zu preisgünstigeren Optionen, dabei ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

Verkehrsmittel

Innerhalb Fontanas können Sie sich hauptsächlich mit dem Auto fortbewegen, das hier das primäre Verkehrsmittel darstellt. Es gibt zwar öffentlichen Nahverkehr, aber die Transportnetze sind nicht so dicht wie in Großstädten. Ein Fahrrad oder Mietfahrräder können eine gute Alternative für kurze Strecken sein, und Fahrdienste wie Uber oder Lyft sind eine bequeme Möglichkeit, sich in der Stadt zu bewegen.

Kosten

Die Lebenshaltungskosten in Fontana sind typisch für Kalifornien und können im Vergleich zu kleineren Städten als eher hoch eingestuft werden. Besonders die Kosten für Unterkunft und Transport können Besucher vor Herausforderungen stellen. Es empfiehlt sich, Preise zu vergleichen und Angebote im Voraus zu buchen, um Kosten zu sparen.

Sicherheit

Fontana gilt allgemein als eine sichere Stadt, jedoch sollten Besucher wie überall übliche Sicherheitsvorkehrungen treffen. Dazu gehören das Vermeiden von Spaziergängen in unbekannten oder schlecht beleuchteten Gebieten nachts und das Sich-Bewusstsein über die persönliche Umgebung. Aufmerksamkeit und gesunder Menschenverstand tragen dazu bei, einen angenehmen Aufenthalt in Fontana zu gewährleisten.

Fazit zu Fontana, Kalifornien

Fontana, oft übersehen, bietet eine reiche Automobilgeschichte und ist ein lohnendes Reiseziel für Technik- und Geschichtsinteressierte aus Deutschland. Mit seiner bedeutenden Rolle in der Rennsportgeschichte und den zahlreichen Veranstaltungen am Auto Club Speedway zieht es Motorsportfans magisch an. Besuchern wird empfohlen, das Kaiser Steel Mill Museum zu besuchen, um Einblicke in die industrielle Vergangenheit der Stadt zu gewinnen. Die Möglichkeit zur Besichtigung der historischen und modernen Automobilindustrie kombiniert mit kalifornischem Charme macht Fontana zu einem besonderen Ziel.

Die Stadt ist zugleich ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen der umliegenden Region Südkaliforniens. Es empfiehlt sich, ausreichend Zeit einzuplanen, um sowohl die lokalen Sehenswürdigkeiten als auch die eindrucksvolle Landschaft und die kulturellen Angebote vollständig zu genießen. Für deutsche Besucher, die an einem städtischen Abenteuer mit einzigartigem amerikanischem Flair interessiert sind, ist Fontana definitiv eine Überlegung wert.

Monika Michel
WRITTEN BY

Monika Michel

Monika Michel ist unsere Mittelmeer-Expertin. Monika verbringt die Hälfte des Jahres auf Mallorca und kennt sich im Mittelmeer und drumherum gut aus. Des Weiteren arbeitet sie als freischaffende Journalistin und Redakteurin für einige Verlage und Onlineblogs, wie auch für Travelnet Online.