USA

Hayward, USA als Reiseziel

32
Sunset view of residential and industrial areas in East San Francisco Bay Area; green hills visible in the foreground; Hayward, California

Sunset in Ost Francisco Bay. Bild: Sundry Photography, Shutterstock.com

Hayward ist ein kalifornisches Städtchen mit etwa 160 000 Einwohnern und liegt nur 25 Meilen entfernt von San Francisco. Von den Hügeln aus hat man einen wunderschönen Panoramablick über die Bucht, und außerdem kann man Fremont, Silicon Valley, Oakland und San Francisco sehen. In der Innenstadt gibt es einige Shoppingmöglichkeiten und jeden Samstag einen Markt.

Auch zum Ausgehen bieten sich ein paar Locations an, aber besser ist es, in eine der nah gelegenen größeren Städte zu fahren, dort ist die Auswahl noch vielfältiger. Das Klima in Hayward ist sehr angenehm, weil vom Pazifik aus immer ein Lüftchen weht, das den Sommer nicht zu heiß und den Winter nicht zu kalt werden lässt.

Lage von Hayward

Hayward ist eine Stadt in Alameda County, Kalifornien, in der East Bay Subregion der San Francisco Bay Area.

Fakten zu Hayward

  • Währung: US Dollar
  • Fläche: 163,3 km²
  • Höhe: 32 m
  • Einwohner: 158.817 (2020)
  • Berühmte Personen von Hayward: Sena Acolatse, Eishockeyspieler; Mahershala Ali, Oscar-prämierter Schauspieler; Glen Alvelais, Heavy-Metal-Gitarrist von Forbidden; Max Baer, Boxer aus den 1930er Jahren, Weltmeister im Schwergewicht, Schauspieler
  • Fun Facts: Hayward ist wegen seiner zentralen Lage im Umfeld der starken Wirtschaft San Franciscos von den Hügeln bis zur Küste als “Heart of the Bay” bekannt.

Hayward als Reisedestination

Wofür ist Hayward bekannt bzw. berühmt?

Hayward, Kalifornien, liegt im Alameda County, im südlichen Teil der San Francisco Bay Area. Oakland ist die nächstgelegene Stadt. Es handelt sich um eine historische Region, die früher für ihre florierende Landwirtschaft und Konservenindustrie bekannt war. Tatsächlich wurden in Hayward bis Mitte der 1980er Jahre Hunt’s-Konserven hergestellt. Hayward hat die zweitgrößte Bevölkerungsvielfalt des Bundesstaates, einen der ersten jährlichen Schwulenbälle des Landes, den ersten japanischen Garten des Bundesstaates und Amerikas längste Battle of the Bands.

Sehenswertes in Hayward

  • Sunol Water Temple;
  • Hayward 9/11 Memorial;
  • Hayward City Hall;
  • Niles Canyon Railway

Touren und Erlebnisse in Hayward und San Francisco Area (CA)

Beste Reisezeit

Wenn Sie Hayward während der heißesten Monate besuchen möchten, sind die heißesten Monate Juli, August und Juni. In der folgenden Tabelle finden Sie die monatlichen Durchschnittstemperaturen. Mitte Juli ist oft die heißeste Zeit des Jahres, mit Höchstwerten von 28°C und Temperaturen, die nachts selten unter 13°C fallen.

Touristeninformationen und Visitor Center

Hayward Lakes Visitors and Convention Bureau, 15805 US Hwy 63 – Hayward, WI 54843, Vereinigte Staaten

Geschichte von Hayward

Die Stadt wurde nach William Hayward benannt, einem unzufriedenen Goldsucher, der 1851 hierher kam und 1852 ein Hotel errichtete. Der Ort war ursprünglich ein Lagerplatz der Ohlone-Indianer auf den Weideflächen der Mission San José (gegründet 1797) und wurde später Teil der Rancho San Lorenzo von Guillermo Castro.