San José – Hauptstadt des Silicon Valley

286
San Jose

San Jose ist ein Mekka für Computer Fans. Die City liegt am südlichen Ende der San Francisco Bay und zählt etwa 1 Mio. Einwohnern. Sie ist somit die drittgrößte Stadt in Kalifornien und gilt als Hauptstadt des Silicon Valley. Adobe Systems, IBM, ebay und weitere namhafte Unternehmen haben dort ihren Hauptsitz. Seit den 90er Jahren ziehen immer mehr Top Softwarekonzerne ins Silicon Valley und mit diesen kommt auch das Geld in die Region. Die Löhne sind im Vergleich zum Rest der USA überdurchschnittlich und dadurch siedeln sich immer Menschen im Großraum von San Jose an.

Die Stadt ist aus der Siedlung El Pueblo de San José De Guadalupe hervorgegangen, die am 29. November 1777 gegründet wurde. Bauern hatten sich damals dort niedergelassen um Nahrungsmittel für die Militärstützpunkte bzw. Festungen in San Francisco und Monterey anzubauen. Zu sehen gibt es in der City auch etwas. Darunter zählen: Cathedral Basilica of St. Joseph, das San Jose Museum of Art, Winchester Mystery House und natürlich das Silicon Valley. Letzteres zieht hauptsächlich die Technik begeisterten Touristen an. Doch bis zum Jahr 1939 war San Jose eine eher unbedeutende Stadt, obwohl sie sogar erste Hauptstadt von Kalifornien war. Hier wurden auch 1850 und 1851 die ersten Gesetzgebungsversammlungen abgehalten. Berühmt wurde die Stadt mit dem Durchbruch von David Packard und William Hewlett. Sie gründeten das weltbekannte Unternehmen Hewlett Packard und legten so den Grundstein für die Entwicklung von San Jose zu einer Metropole für Technologieunternehmen.

In den letzten Jahren hat San Jose an kultureller Bedeutung und Anziehungskraft zugenommen. Es wurden viele Kultureinrichtungen und Museen gegründet. Für Technikbegeisterte ist das Technology Museum of Innovation ein Muss. Wer sich für die kalifornische Missionsgeschichte interessiert sollte die Mission Santa Clara de Asis besichtigen. Sie liegt nicht direkt in San Jose, sondern in der Gegend von Santa Clara. Das Originalgebäude aus dem Jahr 1777 ist zwar nicht mehr erhalten, aber es gibt sehr schöne Nachbauten, unter anderem der Originalkirche. Die Mission San Josede Guadalupa zeigt eine interessante Ausstellung über die Ohlone-Indianer.

San Jose selbst hat auch kulturell einiges zu bieten. Besonders empfehlenswert ist das San Jose Museum of Art, das Arbeiten von modernen kalifornischen Künstlern beherbergt. Das Rosicrucian Egyptian Museum & Planetarium verfügt über die größte ägyptische Sammlung vom Westen der USA. Im San Jose Museum of Quiltes & Textiles sind Textilien aus aller Welt ausgestellt.

Der Hauptanziehungspunkt für Touristen ist das Winchester Mystery House. Es war das Wohnhaus von Sarah Winchester, der Witwe des Gewehrfabrikanten William Winchester. Es ist für seine Kuriositäten weltberühmt, wie etwa Türen, die in Wände führen und Treppen, die an der Decke enden. Es hat 160 Räume, darunter 40 Schlafzimmer.

Für Raumfahrtfreaks ist das Lick Observatory und das NASA Ames Research Center ein guter Tipp.

Touren in San José und im Silicon Valley

Verkehrsanbindung von San José

Die Verkehrsanbindung der City zu den anderen Städten und Bundesstaaten der USA ist vollends gegeben. Es gibt einen Internationalen Flughafen, Bahnanbindung nach San Francisco und den Rest des Amtrak Netzes sowie Busverbindungen mit dem Überlandbusunternehmen Greyhound.

Klima von San José

ParameterJANFEBMÄRAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
 Max.Temperatur (°C)131516171821212222211713
 Min.Temperatur (°C567810111212121186
 Niederschlag (Tage)15171096312441211
 Niederschlag in (mm)11290743393035256389
 rel. Feuchte (%)837976747474777877738178
 Wasser(°C)101114141814151415151311

Lage von San José

Stefanie Berger
WRITTEN BY

Stefanie Berger

Stefanie Berger verantwortet den USA Bereich bei Travelnet-Online. Stefanie hat in Kalifornien studiert und ist seit vielen Jahren echter USA-Fan. Zudem hat sie einen Amerikaner geheiratet und lebt in San Diego, Kalifornien. Travelnet-Online ist sehr froh, dass Stefanie den Bereich USA mit Leben füllt.