USA

Kansas City (USA) als Reiseziel

149
Kansas City

Kansas City liegt in Missouri, USA, am Zusammenfluss des Missouri River und Kansas River entlang der Grenze zwischen den Staaten Missouri und Kansas. Im Süden von Kansas liegt der US Bundesstaat Oklahoma, sodass Oklahoma City mit seinen über 500.000 Einwohnern in einer etwa 5-stündigen Autofahrt recht leicht erreichbar.

Direkt gegenüber gibt es eine zweite Kansas City im Staat Kansas. Die Stadt mit ihren fast 450.000 Einwohnern wird auch City of Fountains genannt, denn sie hat über 200 Brunnen und wird darin nur noch von Rom übertroffen.

Fast im Zentrum der Vereinigten Staaten gelegen hat Kansas City ein kontinentales Klima mit im Sommer sehr hohen und im Winter sehr niedrigen Temperaturen. Es gibt viele Alleen und zahlreiche Parks wie beispielsweise den Swope Park, der einer der größten Stadtparks des Landes ist. Dort findet man einen Zoo, zwei Golfplätze, einen See, ein Amphitheater, einen Campingplatz und viele Orte zum Picknicken.

Auch kulturell hat die Stadt viel zu bieten, unter anderem das American Jazz Museum oder das Airline History Museum. Das Viertel Westport ist der älteste Teil von Kansas und für sein vielfältiges Entertainment-Angebot bekannt, und auch sonst besitzt die Stadt ein sehr lebendiges Nachtleben.

Lage von Kansas City

Kansas City liegt am Kaw Point, dem Zusammenfluss von Missouri und Kansas, nördlich vom US Staat Oklahoma.

Fakten zu Kansas City

  • Bei- und Spitznamen: City of Fountains, the Heart of America
  • Währung: US Dollar
  • Fläche: 332,3 km²
  • Höhe: 277 m
  • Einwohner: 491,158 (2020)
  • Berühmte Personen von Kansas City: Charlie Parker. William P.; Chris Cooper; Dee Wallace; Dianne Wiest; Ellie Kemper; Eric Stonestreet; Jean Harlow; Rob Riggle
  • Fun Facts: Kansas City ist die 29. bevölkerungsreichste Metropolregion des Landes. Die Anzeigetafel des Arrowhead Stadium war die erste, die eine sofortige Wiederholung des Spiels ermöglichte. In Kansas City gibt es mehr Barbecue-Restaurants pro Einwohner als in jeder anderen Stadt der Vereinigten Staaten. Die Country Club Plaza war das erste Einzelhandelsviertel am Stadtrand, das 1922 eröffnet wurde.

Kansas City als Reisedestination

Wofür ist Kansas City bekannt bzw. berühmt?

Die Hauptattraktionen von Kansas City konzentrieren sich auf das dynamische Stadtzentrum, in dem sich auch viele der besten Hotels befinden. Das südliche Ende der Innenstadt ist bekannt für seine Parks und historischen Denkmäler, wie z. B. das National World War I Museum am Liberty Memorial.

Sehenswertes in Kansas City

  • Union Station;
  • Kauffman Stadium;
  • Kaleidoscope;
  • Arrowhead Stadium;
  • KC Fountains;
  • T-Mobile Center;
  • Epperson House

Touren und Erlebnisse in Kansas City (KS)

Beste Reisezeit für Kansas City

Mit kühlen Wintern und heißen, feuchten Sommern gibt es in der Region vier verschiedene Jahreszeiten. Kansas City bietet im September und Oktober schöne Sonnentage und kühle Abende, so dass der Herbst die beste Reisezeit ist, wenn Sie die Stadt bequem erkunden möchten.

Touristeninformationen und Visitor Center

Visit KC, 1241 Main St, Kansas City, MO 64106, United States

Geschichte von Kansas City

Die Anfänge von Kansas City lassen sich bis in die frühen 1800er Jahre zurückverfolgen, als französische Pelzhändler über den Missouri River kamen und primitive Häuser entlang des Flusses errichteten. Kansas wurde 1838 gegründet, und in Westport wurde ein Weg gebaut, der die Flusslandung mit dem Santa Fe Trail verband.